• Ardap


  • Blattanex Spezialspray


  • Contra Insect


  • MC KPS 500


  • Professional Insektenspray-Universal


  • Delicia Insektenspray


  • Gelbfalle


  • Gelbtafeln (kleinformatig)


  • Permanent® FliegenSpray


  • Bayer® Fliegen Spray


  • Contra Insect ® Fliegen-Spray
Amerikanische SchabeAmerikanischer ReismehlkäferAustralischer DiebkäferBackobstkäferBackobstmilbeBehaarter BaumschwammkäferBerlinkäferBettwanzeBibernellen BlütenkäferBlumenkäferBraunbandschabeBraune WegameiseBrotkäferBuckelfliegeDeutsche SchabeDeutsche WespeDornloser SpeckkäferDornspeckkäferDungmückenDunkler PelzkäferDörrobstmotteErbsenkäferErdnussplattkäferFilzlausFleischfliegeFliegenFlöheFruchtfliegeGefleckter PelzkäferGelbbrauner DiebkäferGemeine WespeGemeiner SpeckkäferGestreifter SpeckkäferGetreidekapuzinerGetreidemotteGetreideplattkäferGetreidesaftkäferGewöhnlicher NagekäferGlänzendschwarze HolzameiseGlänzendschwarzer GetreideschimmelkäferGoldfliegeGraue FeldwanzeGroße StubenfliegeGroßer KornbohrerGroßer ReismehlkäferHausbockHausmarderHausmausHausmutterHausratteHaussperlingHausspinneHaustaubeHefekäferHeimchenHolzbockHolzzerstörende AmeisenartenHornisseHundeflohHühnerflohIgelflohKatzenflohKellerasselKhaprakäferKleiderlausKleidermotteKleine StubenfliegeKleiner LeistenkopfplattkäferKleiner ModerkäferKleinäugiger ReismehlkäferKopflausKoprakäferKornkäferKornmotteKräuterdiebKugelkäferKugelspinneKäsefliegeKäsemilbeMaiskäferMauerasselMaulwurfMehlkäferMehlmilbeMehlmotteMenschenflohMessingkäferMittlere WespeModerkäferModermilbeMuseumskäferNordamerikanischer SplintholzkäferOrientalische SchabeParkettkäferPelzmottePeruanischer SpeckkäferPflaumenmilbePharaoameiseRasenameiseReiskäferReismotteRossameiseRotbrauner LeistenkopfplattkäferRotbrauner ReismehlkäferRote VogelmilbeRundköpfiger ReismehlkäferSamenmotteSchaben allgemeinSchafzeckeSchermausSchimmelkäferSchmeißfliegeSchmetterlingsmückenSchwarzer GetreidenagerSchwarzer ReismehlkäferSchwarzgraue SklavenameiseSchwarzgraue WegameiseSchwarzkopfameiseSiamesischer FlachkäferSiebenschläferSilberfischchenSpanische WegschneckeSpeichermotteSpeisebohnenkäferSpinnenStallfliegeStaubläuseSächsische WespeTabakkäferTapetenmotteTeppichkäferTrauermückenTropische SpeichermotteTropischer SchimmelplattkäferTürkischer LeistenkopfplattkäferVierhornkäferWadenstecherWanderratteWaschbärWollkrautblütenkäferZitterspinneZweifarbige Wegameise

Dungmücken

Fam. Scatopsidae

Es handelt sich bei Dungmücken um relativ kleinwüchsige, dunkel gefärbte Insekten, die lediglich eine Größe zwischen 0,6 und 4,1 mm erreichen.
Dungmücken

Die Mehrzahl der Arten wird nicht größer als 1,5 mm. Dungmücken sind weltweit verbreitet. Die unbehaarten und nicht stechenden Mücken kann man regelmäßig auf Doldenblüten antreffen, wo sie Nektar aufnehmen. Über die Lebensweise der meisten Dungmücken ist recht wenig bekannt. Larven wurden häufig in verrottendem Pflanzenmaterial, Tierexkrementen oder Baumstubben nachgewiesen. Die Larven der beiden weltweit verbreiteten Arten Scatopse notata und Coboldia fuscipes kommen beispielsweise in einer Vielzahl von verrottendem tierischen und pflanzlichen Material vor. Als typische Entwicklungsorte werden z. B. Exkremente von Vögeln und Säugetieren, oder Abfälle, die bei der Weinherstellung bzw. in der Lebensmittelproduktion entstehen, angegeben. Scatopse notata kann bisweilen in Pilzzuchten auf Pferdemistbasis schädlich werden. Dungmücken müssen je nach Lage der Dinge als Vorrats- oder Hygieneschädlinge, bzw. als Lästlinge angesehen werden. Sie können sich bisweilen massenhaft in Müll, faulenden Kartoffeln, Rüben, Schweinefutter, in Toiletten und an Fäkalien, aber oft auch in Blumentopferde entwickeln. Vor allem in Lebensmittelbetrieben können Nahrungsmittelreste, die selbst nach einer gründlichen Reinigung mit Hochdruckreinigern unter den Einrichtungsgegenständen hängen bleiben, die Ursache für einen Befall mit Dungmücken darstellen. In solchen Fällen müssen die Geräte beiseite gerückt und organische Rückstände, in denen sich Larven entwickeln könnten, entfernt werden. Zur dauerhaften Befallsbeseitigung müssen Ritzen und Spalten, unter denen sich Reste ansammeln können, nach dem Trocknen mit Silikon verschlossen werden. Die Mücken selbst lassen sich mit Kontaktinsektiziden (z. B. Pyrethroiden) bekämpfen. Außerdem können sog. Gelbfallen und Insektenstrips eingesetzt werden, die ein Kontaktinsektizid in die Raumluft abgeben.

Aeroxon Gelbe Insekten-Leimtafeln, Gelb-Sticker und Gelbtafeln (kleinformatig) können zur Bekämpfung von Dungmücken, Weißen Fliegen, Minierfliegen, Rettich- und Mohrrübenfliegen, geflügelten Blattläusen, Blattwanzen, Trauermücken und weiteren Insekten eingesetzt werden. Die Insekten werden bei diesen Modellen allein von der gelben Farbe der Leimtafeln angelockt. Auch verschiedene Insektensprays eignen sich zur Bekämpfung von Dungmücken und anderen lästigen Insektenarten. Sie enthalten Kontaktinsektizide, die entweder auf Oberflächen gesprüht oder in die Raumluft abgegeben werden. Einen langanhaltenden Schutz gegen Dungmücken garantiert der Detia® Insekten Strip, der für bis zu 50 qm große Räume ausreicht. Sehr gut geeignet ist z. B. auch das Produkt MC KPS 500. Bei diesem gebrauchsfertigen Insektizid-Spray mit schneller Sofortwirkung baut sich der Wirkstoff (rein pflanzlicher Pyrethrum-Extrakt) unter Lichteinwirkung rasch wieder ab, was das Produkt sehr anwenderfreundlich macht. Pyrethrum wird aus den Blüten verschiedener Chrysanthemen-Arten gewonnen und ist seit mehr als 2.000 Jahren als natürliches Insektenvernichtungsmittel im Einsatz. Das Kontaktgift wirkt auf das Nervensystem der Dungmücken und ruft zunächst eine starke Erregung hervor. Später folgen Koordinationsstörungen, Lähmung und schließlich der Tod. Aufgrund der schnellen Anfangswirkung sind die betroffenen Individuen bereits innerhalb weniger Minuten bewegungsunfähig. Das von uns angebotene Blattanex Spezialspray der Fa. Bayer enthält die Wirkstoffe Imiprothrin und Cyphenothrin. Beide Substanzen wirken auf das Nervensystem der Insekten. Weitere Kontaktinsektizide, die sich bei der Bekämpfung von Dungmücken sehr bewährt haben sind Ardap, Professional Insektenspray-Universal, Delicia Insektenspray, Permanent® FliegenSpray, Permanent® UngezieferSpray, Bayer® Fliegen Spray und Contra Insect ® Fliegen-Spray . Beim Einsatz der aufgeführten Präparate ist darauf zu achten, dass es zu keiner Kontamination von Lebensmitteln kommen darf.